Background

Im Sekundentakt informiert

SOLECTRUS stellt nahezu in Echtzeit (alle 5 Sekunden) die aktuellen Messwerte der PV-Anlage dar.

Live-Demo ❯

Screenshot

Darstellung als Strombilanz

SOLECTRUS sammelt die Messwerte der PV-Anlage und bereitet sie übersichtlich auf - für Tage, Wochen, Monate, Jahre oder als Gesamtsicht.

Die Darstellung erfolgt in Form einer "Strombilanz", so dass klar ersichtlich wird: Wo kommt der Strom her und wo fließt er hin?

Live-Demo ❯

Screenshot

Einzelwerte in Kacheldarstellung

Alternativ können bestimmte Messwerte auch als Kacheln dargestellt werden - praktisch für das Ablesen aus größerer Entfernung.

Live-Demo ❯

Screenshot

Wirtschaftlichkeit der PV-Anlage

Über die erfassbaren Strompreise und die Einspeisevergütung berechnet SOLECTRUS die Einsparung, die durch die PV-Anlage erzielt wird.

Live-Demo ❯

Screenshot

Kosten des Strombezugs

SOLECTRUS berechnet die tatsächlichen Kosten , die durch den Bezug von Netzstrom entstanden sind.

Berücksichtigt werden dabei auch die sich ändernden Strompreise im Betrachtungszeitraum.

Live-Demo ❯

Screenshot

Autarkie und Eigenverbrauch

SOLECTRUS stellt jederzeit den Grad der Netzunabhängigkeit (Autarkie) sowie die Eigenverbrauchsquote dar - zum aktuellen Zeitpunkt oder für den gewählten Zeitraum.

Live-Demo ❯

Autarkie Verbrauch

Die Top-10

SOLECTRUS ermittelt die besten sowie schlechtesten Tage, Monate und Jahre für alle Messwerte und stellt sie graphisch dar.

Dabei wird zwischen Leistung (in kW) und Energie (in kWh) unterschieden.

Live-Demo ❯

Screenshot

Integrierte Ertragsvorhersage

Über eine Anbindung an Forecast.Solar werden die voraussichtlichen Erträge des aktuellen und nächsten Tages dargestellt und stündlich aktualisiert.

Die Berechnung erfolgt auf Basis von Geo-Koordinaten, Ausrichtung, Dachneigung und der installierten Leistung in kWp.

Screenshot

Für Desktop, Tablet und Smartphone

Als Web-Applikation ist SOLECTRUS auf den verschiedensten Geräten nutzbar. Ein moderner Browser genügt.

SOLECTRUS läuft mittels Docker auf einem lokalen Server, einem NAS oder auch auf dem Einplatinencomputer Raspberry Pi.

Screenshot

Anbindung an den Stromspeicher

SOLECTRUS unterstützt nativ den Stromspeicher SENEC.Home , dessen Messwerte über eine Collector-Software abgefragt werden. Beim Home 4 erfolgt dies über die App-API.

Andere Anlagen lassen sich per MQTT anbinden.

SOLECTRUS ist aus rein privater Initiative entstanden.
Es besteht keinerlei geschäftliche Beziehung zur SENEC GmbH.

Screenshot